Unser Training

Neben allgemeiner Fitness (Aufwärm- sowie Dehnübungen und Konditionstraining) gehört die sogenannte Fallschule (Ukemi) zum Grundbestandteil des Unterrichts – sie dient als Voraussetzung für ein verletztungsarmes Training.

Innerhalb des Kernunterrichtes erlernt der Schüler verschiedenste Schlag- und Tritttechniken sowie die Anwendung von Würfen, Hebeln und Festlegetechniken sowie effektive Verteidigungstechniken gegen einen oder mehrere Angreifer.

Weitere Trainingsbestandteile sind Bodenkampf und Techniken mit Gegenständen/Waffen (Stock, Schirm, Schlüssel etc.) – sowohl als Mittel zum Zweck oder gegen sie zur Abwehr.

Eigentliche Wettkämpfe werden nicht ausgeführt – allerdings findet eingeschränktes d.h. regelmentiertes Sparring mit Schutzausrüstung statt.

Trainiert wird zwei mal in der Woche in Düsseldorf-Vennhausen – Montags und Freitags. Zum kostenlosen Probetraining ist man ab 12 Jahren montags und ab 14 Jahren freitags herzlich willkommen!